Author Archives: Gerda Arldt

064 – Frühförderung des Sprachverständnisses

Um Lernproblemen vorzubeugen und das Sprachverständnis zu aktivieren ist es ratsam, mit speziellen Übungen entgegenzuwirken. So ist beispielsweise erwiesen, dass Kinder, die mit zwei Jahren einen deutlichen Sprachrückstand aufweisen, ein erhöhtes Risiko tragen, eine dauerhafte Sprachentwicklungsstörung zu bekommen. Rechtschreibprobleme, Leseprobleme andere Lernprobleme sowie auch emotionale und soziale Probleme sind oft die Folge davon. Gerne unterstütze…

Weiter ….

063 – Powerseminar „Konzentriert geht’s wie geschmiert!

Der erste Powerseminar „Konzentriert geht’s wie geschmiert“ findet am 09.02.2019 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Baden Baden statt. Ich freue mich Eltern, deren Kinder Lernschwierigkeiten haben in meinem Seminar begrüßen zu können. Mein Mann und ich zeigen euch Wege, Erklärungen und viele praktische Tipps die ihr zu Hause direkt praktisch umsetzen könnt, damit…

Weiter ….

062 – Wie du in drei Schritten die Lernproblematik deines Kindes erkennst und diese aus der Welt schaffen kannst!

Bei vielen Schulkindern verwandelt sich die anfängliche Lernbereitschaft und Begeisterung für die Schule in eine Reihe von Enttäuschungen. Es entsteht Resignation, Frust, Lernunlust und auch Lernblockaden, die oft nur schwer wieder aufzulösen sind. Woran mag es liegen? Zunächst kann man sagen, dass sich schon immer seit Einführung der Schulpflicht, Schüler im Grad ihres Lernerfolges unterschieden…

Weiter ….

061 – Konzentriert geht’s wie geschmiert!

Am Samstag, den 09.02.2019 startet mein Powerseminar „Konzentriert geht’s wie geschmiert“ in Baden Baden. Es geht um 10.00 Uhr los und dauert bis 18.00 Uhr. Wenn du wissen willst, wie du auf die Lernproblematik deines Kindes positiv einwirken kannst. Dann melde dich an! Du bekommst die besten Tipps und wunderbare Erkenntnisse. Diese kannst du dann…

Weiter ….

060 – Diagnose AD(H)S? Tipps für einen guten Umgang mit ADHS Kindern!

Was ist AD(H)S? Eine Krankheit? Eine psychische Angelegenheit? Was ist es genau? Wenn es zu viel wird mit der Unaufmerksamkeit, mit der Hyperaktivität oder mit dem Träumen und auch die Impulsivität so manche Grenzen überschreitet, dann sollte man auf jeden Fall mal draufschauen lassen. Das macht in der Regel ein Kinder- und Jugendpsychiater und der…

Weiter ….

059 – Verweigert dein Kind das Lesen?

Liest dein Kind nicht gerne und hat es tausend Ausreden warum es genau jetzt nicht lesen will? Liest es besser, wenn der Finger unter der Zeile liegt? Liest dein Kind sehr langsam und versteht es trotzdem nicht was es liest? Blinzelt es häufig, reibt es sich die Augen oder runzelt es die Stirn wenn es…

Weiter ….

058 – Wer gut schläft kann auch gut denken!

Mehrere Studien mit Kindern beweisen, dass ausreichend Schlaf sich auch in den Leistungen der Kinder bemerkbar macht. Kinder die ausgeschlafen sind, schneiden beim Hörverständnis und beim Mathematikverständnis besser ab als Kinder die nicht optimal schlafen. Schlafmangel beeinträchtigt auf jeden Fall die Konzentration, das Arbeitsgedächtnis, das logische Denken die Stimmungslage sowie auch die motorischen Fähigkeiten. Wenn…

Weiter ….

057 – Kommunikation mit Lehrern

Kennst du das? Du wirst als Mama zu einem Lehrergespräch aufgefordert und du stehst sofort unter Adrenalin? Was passiert da innerlich bei dir? Vielleicht erinnerst du dich an deine eigene Schulzeit? Gedanken kommen hoch und du bekommst als gestandene Persönlichkeit Tränen in die Augen. Du fragst dein Kind, was denn schon wieder los ist und…

Weiter ….

056 – Wie du dein Kind besser verstehst!

Konzentriere dich doch jetzt mal endlich sonst bist du selbst Schuld wenn das nicht klappt! Solche Sätze schmettern viele Mamas und Papas täglich ihren Kindern vor. Wir erwarten, dass sie hören und sofort auch das Gesagte umsetzen. Diese Einstellung ist nicht gerade förderlich und es kommt zum großen Familienstress. Ich höre auch immer wieder von…

Weiter ….

055- 6 Tipps für eine gute Beziehung zu deinem Kind

Eine ganz besondere Beziehung ist die zwischen dir und deinem Kind. Sie legt den Grundstein für alles was danach an Beziehungen kommt und sie begleitet dein Kind sein Leben lang. Die Beziehung hat Einfluss darauf wie dein Kind mit Stress umgeht. Weiterhin fördert diese einzigartige Beziehung auch das Selbstwertgefühl deines Kindes. Hier bekommst du nun…

Weiter ….

Page 1 of 7