Artikel
0 Kommentare

Fehleranalyse bei der Rechtschreibung!

Welche Fehler macht dein Kind bei der Rechtschreibung eigentlich?
Hier erhältst du mal eine Fehleranalyse!

  • Verwechslung von Buchstaben: gespiegelte Buchstaben b / d, gekippte Buchstaben u /n ähnliche Buchstaben m / n, drehgespiegelte Buchstaben b / g
  • Durchgliederungsfehler: entweder werden Buchstaben ausgelassen (Füllr, statt Füller) oder noch weitere, Buchstaben hinzugefügt, aabends, statt abends
  • Verwechslung ähnlicher Wörter: wen, wenn, man, Mann
    Reihenfolgefehler: Etlern statt Eltern oder auch Zahlendreher 62 statt 26
  • Fehler bei der Groß- und Kleinschreibung
  • Fehler bei der Wortdehnung: ie, ieh, aa, ee, oo, ah, oh, eh,
  • Fehler bei den Konsonanten: g statt k, b statt p, d statt t und umgekehrt
  • Fehler bei Verdoppelungen: ss, tt, ff, mm, pp, nn, ck, tz
  • Fehler bei Ableitungen: ä, e, äu, eu
  • Fehler bei den Wortendungen, werden die weggelassen
    Sonstige Fehlerwörter

Notiere dir einfach einmal die Fehler, die dein Kind macht! Dadurch kann dir und deinem Kind bewusstwerden, welche Fehler sich wiederholen. Das alleine schon kann dazu führen, dass die Fehler weniger werden.
Wenn du mehr über die Rechtschreibproblematiken, bzw. auch über die Ursache wissen möchtest, dann buche meinen Onlinekurs
„Rechtschreibung schnell verbessern – so geht’s Schritt für Schritt“! Ab dem 20.04.2020 kannst du ihn buchen oder auch jetzt schon vorbestellen!

Hast du Fragen dann freue ich mich auf deine E-Mail an akademie@gerda-arldt.de

Am besten ist es du ab abonnierst meinen Podcast um automatisch alle Folgen zu erhalten.

Weitere Fragen beantworte ich gerne in meiner Praxis oder per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.