Artikel
0 Kommentare

060 – Diagnose AD(H)S? Tipps für einen guten Umgang mit ADHS Kindern!

Was ist AD(H)S? Eine Krankheit? Eine psychische Angelegenheit? Was ist es genau? Wenn es zu viel wird mit der Unaufmerksamkeit, mit der Hyperaktivität oder mit dem Träumen und auch die Impulsivität so manche Grenzen überschreitet, dann sollte man auf jeden Fall mal draufschauen lassen.

Das macht in der Regel ein Kinder- und Jugendpsychiater und der macht eine umfassende Diagnostik. Wenn man diese dann hat ist es sinnvoll, dass man auch als Eltern weitere Unterstützung bekommt. Das kann in Form eines Elterncoachings sein, das können Selbsthilfegruppen sein und auch diverse Facebookgruppen. Man wird immer wieder im Alltag an seine Grenzen kommen und ein Wissen darüber was im Kind vorgeht und warum es so ist wie es ist hilft da enorm.

Ich kenne eine Reihe von AD(H)Sler und ich schätze ihre unbeschwerte, kreative und liebenswerte Art sowie ihren umwerfenden Charme. Denn mit dieser Basis und mit etwas Wissen darüber kann man doch hervorragend arbeiten.

Gerne unterstütze ich dich auch in diesem Fall. Ich gebe dir gerne Hilfestellung.
Komm auch in meine kostenlose Facebookgruppe „Konzentriert geht’s wie geschmiert!“ Dort sehen wir uns dann auch mal live!

Hast du Fragen dann freue ich mich auf deine E-Mail an arldt@insel-welt.de

Am besten ist es du ab abonnierst meinen Podcast um automatisch alle Folgen zu erhalten.

Weitere Fragen beantworte ich gerne in meiner Praxis oder per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.