Artikel
0 Kommentare

Funktioniert die Wahrnehmung deines Kindes? Der taktile Sinn-Tastsinn! Der Selbsthilfe-Podcast wenn es ums Lernen geht!

Konzentrationsstörungen, Überaktivität, LRS und/oder Dyskalkulie, ist immer häufiger bei Grundschulkindern zu beobachten. Wenn Fördermaßnahmen durch die Schule, Eltern oder Nachhilfeinstitute nicht greifen, dann liegt die Ursache in der Wahrnehmung und der Verarbeitung. Wichtig ist es, dass man weiß um welche Wahrnehmungsbereiche es geht. In dieser Folge geht es um den Tastsinn. Über unsere Haut können wir durch die vielen Sinneszellen unterschiedliches spüren. Wir spüren Druck, Schmerz und unterschiedliche Berührungen. Dadurch nehmen wir unsere Welt oder unsere Umwelt wahr. Im Mutterleib spürt sich das Baby schon, wenn es am Daumen lutscht. Im Säuglingsalter nimmt das Kind alles in den Mund um den Gegenstand zu spüren. Weiterhin ist dieser Sinn auch wichtig für die soziale Entwicklung. Der regelmäßige körperliche Kontakt mit Mutter, Vater usw. und das in jedem Alter gibt uns ein Geborgenheitsgefühl.
In diesem Podcast erfährst du wie sich Beeinträchtigungen auswirken können und wie du Abhilfe schaffen kannst.
Höre mal rein!

Gerne unterstütze ich dich. Ich gebe dir gerne Hilfestellung.
Komm auch in meine kostenlose Facebookgruppe „Konzentriert geht’s wie geschmiert!“ LRS, Teilleistungsschwächen, AD(H)S & Co – Der Selbsthilfe-Podcast, wenn es ums Lernen geht –
Dort sehen wir uns dann auch mal live!

Hast du Fragen dazu dann freue ich mich auf deine E-Mail an akademie@gerda-arldt.de

Am besten ist es du ab abonnierst meinen Podcast um automatisch alle Folgen zu erhalten.

Weitere Fragen beantworte ich gerne in meiner Praxis oder per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.