Artikel
0 Kommentare

015 – Merktechniken, die das Lernen unterstützen

Wir können unser Gehirn trainieren wenn wir den Synapsen Futter geben. Die Synapsen leben von den Impulsen, die sie von unseren Sinnesorganen bekommen. Das Gehirn lebt von diesen Impulsen. Durch kreative Übungen regen wir unser Gehirn an, neue Synapsen zu schalten und diese tragen zur Neuroplastizität bei. Jeder intensive Lernprozess regt Nervenzellen, Botenstoffe und die Blutgefäße an. Je variantenreicher du übst, desto mehr kommt dein Gehirn in Schwung. Das Gehirn denkt in Bildern, hier nun der Beweis und die erste Übung:

„Ein Zweibein saß auf einem Dreibein und aß ein Einbein.
Da kam ein Vierbein und nahm dem Zweibein das Einbein ab.
Daraufhin schlug das Zweibein mit dem Dreibein auf das Vierbein ein.

Und konntest du folgen?

Kennst du Eselsbrücken und weißt du auch wo das Wort herkommt?

Das Wort Eselsbrücke stammt daher, dass der Esel sehr wasserscheu ist und ihm früher auch über kleinste Bächlein und Wasserläufe eine Brücke gebaut wurde. Sozusagen ist die Brücke ja dann ein Mehraufwand der allerdings viel schneller zum Ziel führt.

Deshalb benutzt man diese Merktechniken bzw. Eselsbrücken auch beim Lernen. Sie helfen durch einen Merksatz oder einem Merkbild etwas schneller zu verinnerlichen. Unser Gehirn ist ja eigentlich auch so stur wie ein Esel und kann sich nicht so gut Zahlen oder Vokabeln merken. Das Hirn denkt viel lieber in Bildern, Reimen oder Geschichten. Deshalb bieten wir mit diesen Merkhilfen dem Gehirn genau das was es braucht. Hier nun einige Beispiele:

Eselsbrücke: Planetensystem: In diesem Satz verstecken sich in den Anfangsbuchstaben die Planeten.
„Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel
Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun.

Eselsbrücke: REWE: Mit diesen Anfangsbuchstaben werden Wörter auf ihre Anfangsbestandteile gekürzt (Akronyme)
„REWE“ ist die Eselsbrücke dafür, dass Rhein, Ems, Weser und Elbe in die Nordsee fließen“

Eselsbrücke: EDEKA:
EDEKA erklärt die fettlöslichen Vitamine

 Eselsbrücke: Sommerzeit
„Zur Sommerzeit hole ich die Gartenmöbel vor“, die Uhr eine Stunde vorstellen.

Eselsbrücke: Winterzeit
„Zur Winterzeit stelle ich die Gartenmöbel zurück“, die Uhr eine Stunde zurückstellen.

Eselsbrücke: Reihenfolge der deutschen Bundeskanzler:
„Alle ehemaligen Kanzler bringen samstags knusprige Semmeln mit“
Adenauer, Erhard, Kiesinger, Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder, Merkel.

 Eselsbrücke: Große Zahlen mit vielen Nullen
„Sechs Nullen hat die Million,
und neun hat die Milliarde schon,
es folgt mit zwölf dann die Billion,
zuletzt mit achtzehn die Trillion.

Auf der Webseite alle-eselsbruecken.de findet ihr wunderbare weitere Beispiele.

 

Eselsbrücken selbst erfinden

Traut euch auch Eselsbrücken selbst zu erfinden. Je verrückter der Merksatz oder das Bild ist umso besser. Dein Gehirn wird es dir danken und du hast Freude und wirst diesen Satz oder das Bild nie wieder vergessen.

Schreibt mir doch bitte mal eure besten selbstgemachten Eselsbrücken.

 

Weitere Fragen beantworte ich gerne in meiner Praxis oder per E-Mail.

Bitte melde dich über mein Kontaktformular hier auf meiner Website.

 

Vielen Dank für deine Unterstützung

Gerda Arldt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.